Das Profil

  • systemischer Coach (ZEW / Hannover)
  • Systemaufsteller (Dr. Horn / Münschen)
  • systemischer Supervisor (ZEW / Hannover)
  • Hypnose Coach (TMI)
  • NLP-Practitioner (DVNLP)
  • TeamManagementSystem-Berater (TMS)
  • Dipl. Wirtschaftsinformatiker

Spezialgebiete:

  • systemische Blockadenlösungen
  • Visionsermittlung und Integration
  • systemische Krisen und Konfliktlösung
  • Stärkung der Persönlichkeit / Selbstbewusstsein
  • Kommunikation für Verhandlungen und Konflikte
  • systemische Analyse von Unternehmenszielen
  • Teamtraining für wertschätzenden Umgang

Meine Coaching-Vision

Leichtigkeit und Selbstvertrauen

Mit Leichtigkeit und Selbstvertrauen verwandeln sich Probleme in lösbare Aufgabe – es ist ein Genuss, zu erleben, wie das Unmögliche langsam schwierig und dann lösbar wird.
Mit einem Lachen die einschränkenden Grenzen in Frage zu stellen, so dass es ist im Raum spürbar wird, wie die Last von den Schultern fällt und der Stein vom Herzen rollt.
Eine Coaching-Sitzung ist eine entspannte Kraft, in der Visionen ihren erfolgreichen Platz bekommen und alles möglich werden lässt.

Körper und Geist

Es gibt keine Grenze zwischen Körper und Geist. Sie bilden eine geschlossene energiegeladene Einheit, bei dem sich alle Anteile gegenseitig berühren. Gedanken, Gefühlen, Erfahrungen, Wahrnehmungen lagern sich sowohl im Geist als auch im Körper ab und bilden einen Erfahrungsspeicher. Es ist ein komplexes Gebilde, dass HypnoSystemisch wunderbar neu ausgerichtet werden kann.

Der Mensch kann viel mehr als er denkt.

über mich

Folgende Eigenschaften möchte ich mir gerne zuschreiben und sie sind mir wichtig im Leben:

  • empathisch
  • intuitiv
  • kommunikativ
  • tiefgründig
  • offen
  • naturverbunden
  • sportlich

Ich bin Norddeutscher – durch und durch. Ein wenig breit sprechend, wie es nun mal die Hamburger machen und immer etwas „seewärts“ gerichtet.

Meine Leidenschaft ist vielschichtig. Ich liebe die Kommunikation und die Gemeinsamkeit – das WIR – und ich bewege mich gerne in der freien Natur.

Ich mag es, wenn der Geist immer wieder auf Reisen ist und zu neuen Ufern aufbricht. Es gibt immer wieder etwas zu entdecken und in das Leben zu integrieren.

Es ist mir wichtig, im Fluss zu sein.